Wenn der Fußball zu rasseln beginnt…

Fußball ist faszinierend, ist spannend, ist global. Jeder kennt seine Sprache. Weltweit wird er nach denselben Regeln gespielt und steht jenseits aller erdenklicher Schranken. Fußball bewegt Deutschland, bewegt Berlin, bewegt alle!

In seiner verblüffenden Einzigartigkeit wird die Blindenfußball EM vom 18. – 26. August 2017 in Berlin die Zuschauer begeistern. Direkt im Herzen der Stadt, unweit des Potsdamer Platzes.

Tolle Rahmenbedingungen für alle Sportler, Angehörige und Funktionäre: Das Teamhotel liegt mit bester Verkehrsanbindung direkt gegenüber des Sportplatzes.

2017: Außergewöhnliche Premiere in Berlin

Internationale Sportevents, wie der Berlin Marathon oder das Internationale Leichtathletik-Sportfest, begeistern jährlich weltweit.

Die Fußballclubs Hertha BSC und Union Berlin polarisieren die Fußballverrückten der Stadt. Eins aber vereint sie alle: Ihre Liebe zu diesem so emotionalen Sport!

Über 2000 Zuschauer werden im August 2017 direkt vor Ort Europas besten Blindenfußballern zujubeln können. Showplatz ist der der Lilli-Henoch-Sportplatz in Berlins Szenebezirk Friedrichshain-Kreuzberg. Alle Spiele, alle Tore werden zudem live in Video und Audio übertragen. Die Deutsche Nationalmannschaft eröffnet das Turnier.

Und diese Teams sind außerdem dabei: Türkei, Russland, Spanien, Großbritannien, Frankreich, Italien, Georgien, Rumänien und Belgien.

10 Teams – 2 Gruppen – 2x20 Minuten: Es geht um Europas Krone und die direkte Qualifikation zur WM 2018 in Spanien.