Ein Fußballfest, wie es der Blindenfußball noch nicht erlebt hat fand diesen Sommer in Berlin statt. Die Blindenfußball Europameisterschaft brach mit mehr als 10.000 Zuschauern in der Arena und knapp 2,5 Millionen sportbegeisterten Livestreamguckern alle Rekorde.

Um solch eine Veranstaltung überhaupt durchzuführen braucht es aber auch jemanden, der eine Vision hat, Menschen für diese Idee begeistern kann und zusammen mit dem von ihm geführten Team und vielen freiwilligen Helfern aus Vision ein Fußballfest zaubert.

Klaas Brose wurde von den Verantwortlichen der Champions Gala 2017 für die Kategorie Trainer/ Manager als Organisationsleiter der Blindenfußball Europameisterschaft 2017 nominiert, weil seine Visionen zusammen mit seinem Know-How und außergewöhnlichem Engagement für die Sache aus dieser Europameisterschaft ein Sommermärchen für alle Beteiligten gemacht hat.

Wenn Ihnen die Europameisterschaft 2017 gefallen hat, können Sie es gerne mit Ihrer Stimme für Klaas Brose bei der Wahl zum Manager des Jahres ausdrücken und somit der Blindenfußball Europameisterschaft 2017 zum letzten Mal einen Auftritt auf großes Bühne verhelfen. Besuchen Sie dafür bitte die Seite der Abstimmung und vielleicht winkt Ihnen sogar ein Gewinn.